Presse

Medienecho…

TV

Beitrag des Bayrischen Rundfunks
Hier ein Beitrag des ZDF Länderspiegel:

Beim 4. Repair Café am 22.02.14 war ein Team vom ZDF da um einen Bericht über die Reparaturkultur in Repair Cafés zu drehen.
Der Beitrag wurde  am Sa. 1.3. um 17:05 im ZDF Länderspiegel ausgestrahlt.Hier könnt ihr euch den Bericht anschauen:
Beitrag im ZDF-Läenderspiegel
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2099966/Reparieren-statt-Wegwerfen

Hier ein Beitrag des ARD Mittagsmagazins:

Beim 3. Repair Café am 25.01.14 war ein Team vom BR im Auftrag der ARD da um einen Bericht über die Reparaturkultur in Repair Cafés zu drehen. Es wurde eigens am Beispiel der defekten TV-Fernbedienung des Journalisten „aufgehängt“. Sie hat am Ende wieder funktioniert 😉

Presse

Wir bedanken uns ganz herzlich für die tolle und ausführliche Berichterstattung in den lokalen Presseorganen. Dieses hat sicherlich einen großen Beitrag zum Erfolg der bisherigen Repair Cafés geleistet.

Im Repair Café ist Wegwerfen keine Option (Freundin 10/2016)

Gute Ideen breiten sich aus (Münchner Merkur, 25.03.15)

Repair Café feierte einjähriges Jubiläum (Amper Kurier Online, 1.10.14)

Das kann man noch benutzen! (SZ Online, 6.2.14)

Reparatur-Café wächst weiter (Merkur-Online, 2.2.14)

Dank des Artikels für die DPA von Rebecca Krizak sind wir auch in vielen überregionalen Medien verteten, eine kleine Auswahl zum schmökern:

Reparieren Sie’s selbst – mit Hilfe von anderen. (BR Online, 6.12.13)

Repair-Cafés: Wegwerfen – nein, danke! (Focus Online, 6.12.13)

Bastlerbörse gegen die Wegwerfkultur (Mittelbayrische, 6.12.13)

Lokale Medien:

Zu schade zum Wegwerfen (Münchner Wochenanzeiger, 5.11.13)

Wer noch einen Pressebericht hat, der hier nicht aufgelistet ist, kann ihn scannen und uns senden 😉

 

 

 


2 Responses to “Presse”

  • Sigrid Busch

    Ich habe den Artikel von Rebecca Krizak gelesen.
    Mir war völlig neu, dass es wo etwas gibt.
    Ich finde es super. Auch der Begriff der Obsoleszenz
    war mir bis vor kurzem nicht bekannt. Darüber habe
    ich in einer Greenpeache-Zeitschrift gelesen.
    Zum Glück kann mein Mann sehr viel selber reparieren. Er heißt eben auch Busch.

    • Micha

      Hallo Sigrid,

      Danke für deinen lieben Worte. Eine Häufung des Namens Busch unter unseren mittlerweile ~ 15 Reparateuren konnten wir bisher nicht feststellen ;-). Das Reparaturgen scheint scheint also Gott sei Dank weiter verbreitet zu sein.

      lg

      Micha

Schreibe einen Kommentar zu Sigrid Busch Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.